Der TSV veranstaltete am 25.06.2017 zum zweiten Mal ein Familienfest am Sportlerheim in Atzbach. Mit zahlreichen Spielstationen und Spielsachen, einer Hüpfburg, Kinderschminken, Glitzertattoos, einer Schaumkusswurfmaschine, riesen Erdbällen und einer Überraschung für jedes Kind wurde der Tag bunt und spielerisch gestaltet.

Weiterlesen: Familienfest 2017 voller Erfolg

Der TSV Atzbach 1906 e. V. veranstaltet am 25.06.2017 zum zweiten Mal ein Familienfest am Sportlerheim in Atzbach. Wir möchten gerne an den Erfolg von letztem Jahr anknüpfen und wieder einen tollen Tag mit euch verbringen. Mit zahlreichen Spielstationen und Spielsachen, einer Hüpfburg, Kinderschminken, Glitzertattoos, einer Schaumkusswurfmaschine, riesen Erdbällen und einer Überraschung für jedes Kind werden garantiert alle auf ihre Kosten kommen. Dazu gibt es Leckeres vom Grill, kühle Getränke aber auch Kaffee und Kuchen.

Um unser Buffet noch bunter zu machen, würden wir uns über Salat- und/oder Kuchenspenden sehr freuen.


Wer dabei sein möchte, sollte so schnell wie möglich den Termin in seinem Kalender eintragen.

Wir freuen uns auf euch!

(Weitere Informationen: Sarah Nagel, 06441/4491581 oder www.tsv-atzbach.de)

Wir starten mit einem neuen Kurs Wirbelsäulengymnastik.

Eine Wirbelsäulengymnastik ist das optimale Fitnesstraining für den Rücken mit einem hohen Gesundheitswert. Bewegungsmangel und einseitige Belastungen durch sitzende Bürotätigkeiten lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Das führt zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule. Ein gezieltes Rückentraining zur Kräftigung und Elastizitätsverbesserung der Rumpfmuskulatur kann Beschwerden vorbeugen und bestehende Probleme beheben.

Für eine Teilnahme ist keine Mitgliedschaft im TSV Atzbach erforderlich. Los geht es am Dienstag, den 18. April 2017 um 19.00 Uhr in der Sporthalle in Atzbach. Ab diesem Termin wird es jeweils dienstags von 19.00 - 20.00 Uhr insgesamt 10 Übungseinheiten geben.

Geleitet wird der Kurs von Dimitrios Karapetsas. Er ist Sportwissenschaftler und leitet das Rückrat, die Rücken- und Gelenkexperten in Wetzlar. Die Kosten für den Kurs betragen 110,00 Euro. Von den gesetzlichen Krankenkassen wird dies als Präventionsmaßnahme unterstützt und bezuschusst. Je nach Krankenkasse wird ein Betrag zwischen 70,00 - 95,00 Euro zurück erstattet. Es bleibt üblicherweise ein Eigenanteil von max. 40,00 Euro. Mitzubringen sind Sportkleidung und eine Turnmatte (falls vorhanden).

Für eine bessere Planung bitten wir um Voranmeldungen. Für weitere Informationen steht euch Kai Bierau gern zur Verfügung!

Partner

Newsletter

Wir nutzten Cookies, um den Traffic auf dieser Webseite zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite werden daher an uns übermittelt.