Jede Stunde enthält einen Aufwärmteil mit einer kurzen Begrüßungsrunde, einen Hauptteil mit Gerätelanschaften und einen Abschlussteil mit Bewegungsspielen. Es gibt jede Woche ein abenteuerliches und abwechslungsreiches Programm um die motorischen und kognitiven Fähigkeiten aller Kinder zu fördern. Fantasievolle Gerätelandschaften regen die kleinen Turner/-innen auf kreative Weise zu Bewegung an, sodass sie mit allen Sinnen aktiv am Spielgeschehen teilnehmen und in ihrer Entwicklung ganzheitlich gefördert werden. Die einzelnen Stationen werden von allen Eltern zusammen nach Anleitung auf- und abgebaut, jeder kann sich mit Rat und Tat einbringen.

 

Wackelbrücke, Elefantenrutsche & Co.

Nachdem alle Stationen fachgerecht abgesichert sind, geht es für alle Kinder los. Ein paar Lieblingsstationen der Kinder sind z. B. eine Wackelbrücke, eine Elefantenrutsche, eine Kuschelhöhle, verschiedene Kletterparcours, ein Trampolin, Rollautos und vieles mehr… Saisonale Höhepunkte wie Osterturnen, Drachenturnen und Kuscheltierturnen werden in Form von kleinen Olympiaden für die Kinder verwirklicht. Nach der bewältigten Olympiade gibt es für die fleißigen Turner/-innen noch eine kleine Belohnung.

 

Für Kinder von 1-3 Jahre

Auch für die Kleinsten sind Bewegungsspiele und einfachere Spielstationen vorhanden bei denen sie schon gut mitmachen können. Der Aufbau ist so strukturiert, dass Kinder im Alter von 1-3 Jahren weitestgehend alleine turnen können und sollen. Die Eltern werden nur soweit eingebunden, wie es für die Sicherheit erforderlich ist.

Alle Aufwärm- und Abschlussspiele sind in der Lieder- und Spielesammlung zusammengefasst, die an jeden Teilnehmer beim Einstieg in die Gruppe von der Übungsleiterin verteilt wird.

 

Kostenlose Schnupperstunde

Wer mitturnen möchte, sollte sich so schnell wie möglich für eine kostenlose Schnupperstunde anmelden und sich selbst ein Bild machen. Mitzubringen sind Hallenschuhe/-schläppchen/-strümpfe für Eltern und Kind, Getränke und Essen in verschließbaren Behältern für kurze Pausen und den großen Hunger und Durst nach dem Turnen, Sportbekleidung.

Übrigens: Die TSV Mitgliedschaft ist kein Einstiegskriterium! Wer noch kein Mitglied ist, kann sich nach der Schnupperstunde verbindlich anmelden, ich bringe zu jeder Turnstunde die Blanko-Aufnahmeanträge mit. Es besteht die Möglichkeit die Mitgliedschaft auf das jeweilige Kind zu beschränken.

PS: Für Eltern, die selbst Mitglied werden möchten, bietet der TSV zahlreiche Aktivitäten, einfach hier auf der Homepage informieren oder bei Sarah Nagel nachfragen! 

EKT Fasching

Trainingsort

Sporthalle Lahntalschule
Sudetenstraße 9
35633 Lahnau

Trainingszeit

Montags:
16.30 - 17.30 Uhr

Ansprechpartner

Sarah Nagel
06441-4491 581
s.nagel@tsv-atzbach.de

News

Wir nutzten Cookies, um den Traffic auf dieser Webseite zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite werden daher an uns übermittelt.